Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website, E-Mail, per Post oder Persönlich mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

 Land Steiermark

Mag. Christian Freiberger

z.H. Steirische Landesforstgärten

Ragnitzstraße 193

8047 Graz

Österreich

Tel.: 0316/877-4542

E-Mail: zentrale@forstgarten.at

2. Wir verarbeiten folgende Daten

Wir verarbeiten folgende personenbezogenen Daten: Titel, Vorname, Familienname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, UID-Nummer, Bankverbindung, Zahlungsmodalitäten, Beratungsprotokolle, Auskünfte, Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr gegenüber unserem Unternehmen (Homepage, Webshop, Cookies) sowie Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen fallen.

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO):

  • Abrechnung der bezogenen Waren und Dienstleitungen, der Versand von Rechnungen und ggf. Mahnungen
  • Kommunikation zur Abwicklung des Vertrages und von Zahlungen

Zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO):

Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen – die Erstellung des Jahresabschlusses, laufende steuerrechtliche Verpflichtungen sowie im Rahmen von Prüfungen an Rechnungshöfe

Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO):

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden (siehe Datenverarbeitung für Werbezwecke).

Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO):

  • Werbung für eigene Produkte, Kundenauswertung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht nach Art. 21 DSGVO widersprochen haben. Gegen diese Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung haben Sie ein jederzeitiges Widerspruchsrecht ohne Angabe von Gründen durch postalisches Schreiben an Steirische Landesforstgärten, Ragnitzstraße 193, 8047 Graz oder durch E-Mail an zentrale@forstgarten.at.
  • Im Rahmen der Rechtsverfolgung zur Abwehr und Geltendmachung von Rechtsansprüchen;
  • Kontaktaufnahme (z. B. via E-Mail, telefonisch, postalisch) zur Erfragung der Servicequalität und der Kundenzufriedenheit
  • erforderliche Verwaltungszwecke

4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verwenden ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung von gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen. In bestimmten Fällen werden Daten daher z.B. aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen an weitere Empfänger übermittelt. Darüber hinaus erhalten Auftragsverarbeiter der Steirischen Landesforstgärten personenbezogene Daten, sofern sie diese zur Erfüllung ihrer jeweiligen vertraglich übertragenen Aufgabe benötigen. Insbesondere sind dass, insbesondere in der EU ansässige Unternehmen wie IT-, Cloud- Dienstleister, Druck-, Scan- und Datenvernichtungs-Dienstleister, externe Auditoren und Sachverständige, Rechnungshöfe, Schlichtungsstellen und Behörden (einschl. Gerichte oder Landesregierung und Förderbehörden), Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Inkassodienstleister und Anwälte. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind durch Vertrag dazu verpflichtet, die erhaltenen Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

5. Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus für die Dauer gesetzlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationsfristen. Nach § 132 BAO sind steuerrechtlich relevante Bücher, Aufzeichnungen und Belege sieben Jahre aufzubewahren, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

6. Anonyme Datenerhebung (Onlineshop)

Sie können unsere Webseite ohne Angaben zu Ihrer Person besuchen. Wir speichern in diesem Fall lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie den Namen Ihres Internetservice-Providers, die Website, von der aus Sie uns besuchen und den Namen der angeforderten Datei. Wir verwenden diese Informationen höchstens zu statistischen Zwecken und sie dienen der Verbesserung unseres Angebotes. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

7. Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, welche unter Einsatz des Browsers am Speicherort des Webseitenbesuchers abgelegt werden und die Wiedererkennung bei einer Mehrfachnutzung ermöglichen. Oftmals handelt es sich um jedoch auch um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Besuch der Webseite wieder gelöscht werden.

Cookies dienen der Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit beim Besuch des Internetauftrittes. Deren Einsatz kann in den Browsereinstellungen des Webseitenbesuchers zwar unterbunden werden, allerdings sind als Folge Einschränkungen beim Besuch der Webseite möglich.

8. Piwik

Wir setzen auf seinem Internetauftritt den Webanalysedienst PIWIK ein, der Cookies verwendet. Dadurch erzeugte Informationen (zum Beispiel Zeit, Ort und Häufigkeit von Webseitenbesuchen einschließlich anonymisierter IP-Adresse) werden an den PIWIK-Server übertragen und gespeichert. Diese Daten werden ausgewertet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen hohe Sicherheitsstandards beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten

9. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Steirische Landesforstgärten, Ragnitzstaße 193, 8047 Graz, Österreich, zentrale@forstgarten.at